Pausenspiele

Pausenspiele

Abwechslungsreiche Pausenspiele mit den Freizeitartikeln von Diabolo Freizeitsport

Während der Schulstunden müssen Kinder und Jugendliche hochkonzentriert dem Unterricht folgen. Für die Zeit zwischendurch gibt es die Pausen, in denen die Schüler neue Kraft tanken können. Die Bewegung an der frischen Luft ist besonders wichtig, um den Kopf für die kommenden Unterrichtsstunden frei zu bekommen. Doch neben der Möglichkeit, neue (geistige) Energie zu tanken, ist die Pause ebenfalls für das soziale Miteinander gedacht. Zum gegenseitigen Austausch gibt es viele Möglichkeiten. Manche Schüler, Studenten und Auszubildenden vertiefen sich am liebsten in ein angeregtes Gespräch. Andere wiederum fokussieren sich voll auf sich und vertreiben sich die Zeit mit Pausenspielen. Insbesondere jüngere Schüler haben einen großen Drang, sich so viel wie möglich zu bewegen. Für sie eignen sich während der Schulpausen die vielseitigen Freizeitartikel aus dem Diabolo Freizeitsport-Shop.

Diabolos als kurzweilige intelligente Pausenspiele einsetzen

Zu den beliebtesten Freizeitgegenständen für eine abwechslungsreiche Schulpause gehört das handliche Diabolo. Anders als bei anderen Pausenspielen benötigen Kinder und Erwachsene nicht unbedingt einen zweiten, aktiven Spielpartner. Sie können mit den Halbkegeln oder -kugeln, die in der Mitte durch eine Achse verbunden sind, selbstständig jonglieren. Sie profitieren durch das Diabolo spielen von einer ganzen Reihe positiver Effekte.

  • Das Jonglieren mit einem Diabolo baut Stress ab, sodass sich der anstehende Unterricht besser bewältigen lässt.

  • Beim Jonglieren verbessern Kinder und Erwachsene ihre motorischen Fähigkeiten und fördern ihre Konzentrationsfähigkeit.

  • Das Spiel zu zweit fördert die gemeinsame Geschicklichkeit und regt zum sozialen Austausch an.

  • Schüler organisieren sich mitunter in Gruppen, um aktiv in der Pause zu spielen. Hierdurch lassen sich bestehende Konflikte lösen und die Wahrscheinlichkeit für Mobbing und andere Diskriminierungen geht zurück.