Drucken

Drachen Shop

Drachen Shop

Drachen kaufen im Drachen Shop

Der Begriff Drache oder auch „Kite“ wird auch im Freizeitsport verwendet. Hinter diesem Namen befinden sich Spiel – und Sportgeräte, die mit dem Wind getragen werden. Sie bilden mittlerweile eine eigene Kategorie im Freizeitsport.
Bei den Drachen gibt es verschiedene Konstruktionen, die im Freizeitsportbereich verwendet werden können. Sehr beliebt sind die sogenannten Lenkdrachen. Ein Lenkdrache besteht normalerweise aus einem Segel aus Stoff. Dieser ist durch ein Gestänge gespannt. Zum Lenken wird eine Leine verwendet, die an dem Gestänge angebracht wird. Der Drachen wird nun in die Windrichtung gehalten und mit Schwung in diese Richtung geworfen. Der Drachen bekommt durch den Wind den Auftrieb und wird mit der Leine gehalten. Es ist auch möglich, den am Boden Drachen zu befestigen und ihn mit der Windkraft nach oben fliegen zu lassen.
Die üblichen Fachbezeichnungen kommen aus dem Englischen: „Kiting“ bedeutet Drachen steigen lassen. Daher kommt der Name Kite. In unserem Drachen-Shop können verschiedene Modelle erworben werden.

Unsere Einleinerdrachen im Drachen Shop

Einleinerdrachen sind normalerweise ungelenkt und weit verbreitet. Die aufwendige Konstruktion kommt daher, dass der Lenker im Flug keine Einwirkung auf das Flugverhalten hat. Eine Ausnahme macht der sogenannte „Kampfdrachen“ der durch die dickeren Querstäbe dafür sorgt, dass er nach hinten gebogen wird, wenn man die Leine etwas lockerer lässt und dadurch seitlich etwas ausbricht. Zieht man andererseits an der Leine, wird durch das Gestänge der Drachen stabilisiert und kann dadurch noch höher steigen. Eine weitere Art der Lenkdrachen ist der Mehrleinerdrachen in unserem Drachen Shop. Diese Art von Drachen ist durch zwei Leinen lenkbar. Es kann an beiden Leinen unterschiedlich gezogen werden. Die Leinen bewirken, dass sich der Drachen entweder weiter nach links oder weiter nach rechts bewegen lässt. Durch das Wechseln des Drachens nach links und rechts, kann er mit etwas Geschick und je nach Windrichtung schneller aufsteigen. Zudem werden Drachen auf dem Gebiet des „Kitings“ als Extremsportarten verwendet.
Meist werden dafür Mattendrachen verwendet. Im Drachenshop finden Sie eine große Auswahl dieser Art. Sie haben keine Stäbe und sind aus einem Gewebe oder Leinen. Sie besitzen ein Unter – und Obersegel, die mit verschiedenen Kammern ausgestattet sind. Strömt die Luft auf das Kite ein, füllen sich die Kammern. Dadurch entsteht der Auftrieb. Die Matten können nun durch die Zugleinen gelenkt werden. Mit dieser Konstruktion können von dem Lenker Sprünge von mehreren Metern erreicht werden.