Drucken

Drachen kaufen

Drachen kaufen

Drachen kaufen – große Auswahl an Drachenarten für den gelungenen Freizeitsport

Es ist nicht einfach, einen Drachen zu kaufen, denn heutzutage ist die Auswahl an Drachen vielseitig. Zunächst einmal sollten die eigenen Bedürfnisse in den Fokus gerückt werden. Möchte man einen einleinigen Drachen oder zweileinig, um die Lenkung des Drachens beeinflussen zu können? Zunächst sollten die verschiedenen Arten und Größen der Drachen sowie Material und Beständigkeit verglichen werden.

Einleiner-Drachen werden normalerweise nicht gelenkt, daher ist die Konstruktion sehr einfach. Kein Modell ist dabei wie das andere. Sie sollten eine genaue Vorstellung haben, was Sie von dem Drachen erwarten. Soll er lenkbar sein oder ein Standmodell, wie der einleinige Drache? Soll er schnell fliegen und viel Wind brauchen?

Wenn Sie hohe Erwartungen an einen Drachen haben, nicht nur bezüglich der Leistungsfähigkeit, sondern auch bei der Verarbeitungstechnik, dann sollten Sie einen spezialisierten Drachenhandel aufsuchen. Der Diabolo-Freizeitshop ist hierfür eine ideale Adresse. Wir haben eine breite Auswahl an Drachen für Anfänger und Fortgeschrittene. Unsere Einleiner-Drachen sind sowohl für Erwachsene, als auch für Kinder geeignet, da die Handhabung nicht allzu schwer ist.

Falls jedoch Interesse an einem Lenkdrachen oder einer Lenkmatte besteht, sollten Sie darauf achten, dass dieser ein Qualitätsprodukt mit sehr guten Flugeigenschaften besitzt, da die Absturzgefahr von minderer Qualität erhöht ist. Ebenso ist darauf zu achten, in welchem Anwendungsgebiet der Drache oder Lenkmatte eingesetzt wird, in welchen Windbereich er sich fliegen lassen kann und ob es eine Altersbeschränkung gibt.

Zwei- oder Vierleiner Drachen kaufen?

Das hängt immer davon ab, was Sie von Ihrem Drachen erwarten. Die Zweileiner-Drachen werden über zwei Schnüre gelenkt und deswegen für Anfänger ideal. So lassen sich auch im Gegensatz zu dem Einleiner – Drachen die Richtung steuern.

Bei den Vierleiner-Drachen sind noch 2 weitere Leinen verbaut, zwei sogenannte Bremsleinen. Sie dienen nicht nur dazu, um das Bremsen und Landen zu erleichtern, sondern durch den zusätzlichen Zug bekommt der Drachen mehr Luft in das Segel und ermöglicht zusätzliche Tricks. Falls Sie einen Drachen kaufen wollen, mit dem man auch Trickfliegen kann, dann sollten Sie sich für einen Vierleiner-Drachen entscheiden.